Mein Name ist Lina Mazzoni.

Ich habe 2013 meinen Bachelor in Logopädie gemacht und seitdem als Logopädin in verschiedenen ambulanten Praxen in Hamburg mit dem Schwerpunkt Pädiatrie gearbeitet.

Im Laufe der Zeit habe ich mich weiter spezialisiert und unter Anderem die Weiterbildung zur Entwicklungsfördernden Neonatalbegleiterin (EFNB®) gemacht und behandelte vorwiegend Saug-, Schluck- und Fütterstörungen bei Kindern.
Da für mich hier die meist erste Form der Nahrungsaufnahme, das Stillen, eine wichtige Rolle spielt, habe ich die Weiterbildung zur Stillspezialistin® als Vorbereitung auf das IBCLC Examen gemacht. Hier zeigte sich für mich immer mehr, wie eng die logopädische Arbeit mit der Still- und Laktationsberatung zusammenhängt und welche präventiven Aspekte das Stillen in Bezug auf logopädische Störungsbilder haben kann.
Seit Herbst 2018 arbeite ich nun als Stillberaterin in einem hamburger Krankenhaus und kann hier Mutter und Kind als untrennbare Einheit gleichermaßen fachlich betreuen.

Außerhalb meiner logopädischen Arbeit habe ich bis November 2018 einen Babytreff der Familienbildung Poppenbüttel als Kursleiterin betreut. Hier konnte ich Kinder und deren Mütter oder Väter durch die Säuglings- und Kleinkindzeit begleiten und bei den alltäglichen Fragen des Familienlebens Unterstützung und ein offenes Ohr bieten.

Mit Stillbar-Hamburg kann ich nun mein gesammeltes Fachwissen aus therapeutischer und beratender Arbeit und persönlichen Erfahrungen nutzen, um Familien bei unterschiedlichen Schwierigkeiten zu begleiten und beraten.  Dabei orientiere ich mich stets an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und bilde mich stetig fort, um die höchst mögliche Qualität zu gewährleisten.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen nach der Geburt meines Sohnes, habe ich mein Wissen im Bereich Stillen vertieft und mich intensiv fortgebildet. Zudem habe ich im privaten und beruflichen Bereich festgestellt, dass adäquate fachliche Unterstützung in dem Bereich Nahrungsaufnahme/Stillen/Beikost nicht immer leicht zu bekommen und doch so wichtig ist. Denn:

„Zwischen Essen und Ernähren können Welten liegen“

(Sprichwort)

  • 2013-2018 Akademische Sprachtherapeutin in verschiedenen logpädischen Praxen (Schwerpunkte Pädiatrie/Saugstörungen /kindliche Schluckstörungen/Fütterstörungen) 
  • 2017-2018 Kursleiterin eines Babytreffs der Fabi Poppenbüttel in Wellingsbüttel
  • Seit 2018 Angestellte Stillberaterin
  • Seit 2019 Freiberufliche Stillberaterin und Sprachtherapeutin und Start von Stillbar-Hamburg
  • Seit 2019 Honorardozentin beim Ausbildungszentrum Laktation und Stillen

Fort- & Weiterbildungen

  • Stillspezialistin® beim Ausbildungszentrum Laktation und Stillen
  • K-Taping®-Logopädie Therapeutin bei der K-Taping® Academy in Hamburg
  • LEEA Gruppenleiterin – Lebendige Evangelische Eltern-Kind- Arbeit bei der Evangelischen Familienbildung in Hamburg
  • Oro-Neu – ein neurophysiologischer Therapieansatz. Orofaziale Dysfunktionen neuroentwicklungsphysiologisch behandeln bei Silke Roddewig
  • Entwicklungsfördernde Neonatalbegleiterin EFNB® beim Ausbildungszentrum Laktation und Stillen
  • «Bindung, Trennung und Sprache» bei Dr. Barbara Zollinger